Ebenfalls am 1. Mai bot sich den Zuhörern in der FILharmonie ein dreistündiger Musikgenuss. Das Akkordeon Jubiläumsorchester Filderstadt (Akkordeonisten aus Sielmingen, Bonlanden und Grötzingen) unter Leitung von Rolf Weinmann und das Akkordeon Landesjugendorchester unter Leitung von Wolfgang Pfeffer begeisterten die Zuhörer. Das Akkordeon Landesjugendorchester Baden-Württemberg feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen, Filderstadt feiert wie auch die Akkordeonklasse der Musikschule den 40-ten Jahrestag – ein dreifacher Anlass für den Konzertabend.