Am vergangenen Freitag begann im Gemeinderat Filderstadt eine neue Zeitrechnung. Seit diesem Tag ist das Gremium offiziell digital. Der Antrag zur digitalen Ratsarbeit kam damals von uns als Fraktionsgemeinschaft CDU/FDP. Neben den immensen Einsparungen an Papier, vereinfacht es auch die Verwaltungs- und Gemeinderatsarbeit. Dabei ist unser übergeordnetes Ziel, die Verwaltung so digital zu machen, dass es auch einen Mehrwert und Vereinfachungen für die Bürgerinnen und Bürger bietet. Unser Antrag beinhaltete auch die Digitalisierung in den Filderstädter Schulen voranzutreiben. An diesem Vorhaben bleiben wir dran!

Foto: Unsplash