Eine Veranstaltung zu der nicht nur Frauen sich angesprochen fühlen sollten, sondern natürlich auch Männer.

Veranstaltungsort– und Tag. Mittwoch 10. Mai 2017 19 Uhr

Kursaal Bad Cannstatt, Thouret-Saal Königsplatz 1 70372 Stuttgart

Nach zwei Monaten Amtszeit steht der 45. Präsident der Vereinigten Staaten ziemlich ramponiert da. Seine Einschränkungen für Reisende aus mehrheitlich muslimischen Ländern sind von Bundesgerichten umgehend verworfen worden. Trumps Wahlversprechen, am ersten Tag seiner Präsidentschaft die Aufhebung des Krankenversicherungsgesetzes seines Vorgängers anzugehen, endete nach 70 Tagen in einem politischen Debakel. Hat Donald Trump nach 100 Tagen einen beispiellosen Fehlstart hingelegt? Kann es ihm gelingen, seine Präsidentschaft doch noch zu retten? Hat Donald Trump nach 100 Tagen einen beispiellosen Fehlstart hingelegt? Kann es ihm gelingen, seine Präsidentschaft doch noch zu

retten?

Dr. Wilfried Mausbach beobachtet als wissenschaftlicher Geschäftsführer des Heidelberg Center for American Studies (HCA) die Entwicklungen in den USA genau und wird die ersten 100 Tage der Präsidentschaft Donald Trumps prägnant analysieren sowie die weiteren Auswirkungen auf die Innen- und Außenpolitik der USA erörtern.

Er ist ein anerkannter Spezialist der modernen Geschichte und ein Experte der amerikanischen Politik.

Nach dem Vortrag und einer Diskussion gibt es einen Imbiss.

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit bietet liberale Angebote zur Politischen Bildung. Die Gremien der FDP arbeiten mit dieser Stiftung eng zusammen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung zur Teilnahme sollte deshalb schnell gemacht werden. Telefonisch bei Ingeborg Pflieger Filderstadt, Tel. 0711/775224 oder auch per Email ingeborg.pflieger@hotmail.de. Sie ist der Kopf der Liberalen Frauen in Filderstadt und organisiert sehr gerne den Besuch dieser Veranstaltung. Auch Mitfahrgelegenheiten können wir anbieten.