Personen

cdu_fdp

Zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019 erzielte die FDP Filderstadt 8,04% (45.741 Stimmen) und somit drei Mandate im Gemeinderat der Stadt Filderstadt. Zum 3. Juli 2019 wurden der neugewählte Gemeinderat in seinem Amt verpflichtet. Ab sofort wird die FDP eine eigene Fraktion im Gremium bilden können. Teil dieser sind Dennis Birnstock, Lucas Osterauer und Dr. Jutta Clement-Schmidt. Künftig wird Dennis Birnstock als Fraktionsvorsitzender die FDP-Fraktion im Verwaltungsausschuss (VA) vertreten. Als stellvertretender Fraktionsvorsitzender wird Lucas Osterauer dem Technischen Ausschuss (TA) angehören und Mitglied im Betriebsausschuss der Stadtwerke Filderstadt sein. Jutta Clement-Schmid wird Teil des Bildungs-, Kultur-, und Sozialausschusses (BKSA) und dort die FDP-Fraktion vertreten. Des Weiteren wird Jutta Clement-Schmid voraussichtlich Vertreterin im Betriebsausschuss der FILharmonie sein. .

Fraktionsvorsitzender Mitglied im Verwaltungsausschuss

Stellv. Fraktionsvorsitzender Mitglied im Technischen Ausschuss

Mitglied im Bildungs-, Kultur- und Sozialausschuss

cdu_fdp Zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019 erzielte die FDP Filderstadt 6,77% (9.159 Stimmen) und erhielt somit einen Sitz im Kreistag von Esslingen. Weiterhin wird Helmut Schumacher im Kreistag Vertreter der FDP Filderstadt sein und gemeinsam mit unseren Kolleginnen und Kollegen aus den Nachbarkommunen eine Fraktion bilden.

Mitglied der FDP-Fraktion im Kreistag Esslingen

    Helmut Schumacher

    Zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019 trat für den Kreisverband Esslingen Rena Farquhar (wohnhaft in Esslingen) als Spitzenkandidatin für die Regionalversammlung an. Mit 7,42% (1.483 Stimmen) in Filderstadt, wurde Frau Farquhar in die Regionalversammlung gewählt, seid dem arbeitet sie als stellv. Fraktionsvorsitzende in der FDP Fraktion der region Stuttgart.

    Mitglied der FDP-Fraktion in der Regionalversammlung Stuttgart

      Rena Farquhar

      Aktuell haben wir keinen Vertreter unseres Wahlkreises im Landtag. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fdp-bw.de

      Renata Alt Renata Alt wurde bei der Bundestagswahl am 24.09.2017 in den Bundestag gewählt. Sie vertritt dort unseren Wahlkreis Nürtingen, zu dem auch Filderstadt gehört. Desweiteren ist Sie Mitglied des Auswertigen Ausschusses. Infos zu ihrer Person und ihren Positionen finden Sie auf ihrer Homepage unter: renata-alt.de

      Mitglied des Deutschen Bundestags seit 2017

        Renata Alt

        Aktuell haben wir keinen Vertreter im Europaparlement. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.europarl.de

        Die Liberalen Frauen sind eine Vorfeldorganisation der FDP. Sie sind somit eigenständig, stimmen allerdings in den Grundsätzen mit der FDP überein.Die Liberalen Frauen haben auf allen Parteitagen der FDP Rederecht sowie das Recht, Anträge einzubringen. Die Liberalen Frauen bringen sich aktiv in den Bundes- und Landesfachausschüssen ein und sind in der Regel in den Vorständen der FDP Untergliederungen kooptiert. Ziel der Liberalen Frauen ist es, dass sich die Politik der FDP an alle Teile der Gesellschaft, unabhängig vom Geschlecht, wendet.Innerhalb der Partei arbeiten die Liberalen Frauen an einer Stärkung der Frauen und einer größtmöglichen Repräsentanz von Frauen in Ämtern und Mandaten. Dafür ist die Vereinigung sowohl unterstützend, qualifizierend als auch netzwerkend tätig. Die Liberalen Frauen arbeiten programmatisch, orientiert am Leitlinien, in denen die Ziele zur Umsetzung liberaler Politik von Frauen, aber nicht nur für Frauen, verankert sind. Aus diesen Zielen werden Anträge erarbeitet, die auf den Parteitagen eingebracht werden. Um politische Programmatik umzusetzen, ist es notwendig, die politischen Einflussmöglichkeiten von Frauen zu stärken. Für die FDP Filderstadt ist Ingeborg Pflieger Mitglied bei den Liberalen Frauen Baden-Württemberg.

        Mitglied der Liberalen Frauen Baden-Württemberg

          Ingeborg Pflieger