Wir begrüßen die Fortschreibung des Nahverkehrsplans für den Landkreis Esslingen, der vor allem Verbesserungen für Filderstadt bringt. Denn wichtig ist es, den ÖPNV möglichst attraktiv zu gestalten. Es freut uns, dass die Taktverdichtung der S2 zu einem 15-Minuten-Takt berücksichtigt wird und eine entsprechende Busanbindung forciert wird. Denn dies entspricht auch einem Antrag, den wir gestellt hatten. Ebenso hatten wir die Untersuchung einer Direktverbindung nach Esslingen bei den letzten Haushaltsplanberatungen beantragt. Auch dieses Vorhaben ist als Entwurf im neuen Nahverkehrsplan berücksichtigt. Eine Direktverbindung nach Tübingen vermissen wir aber noch, weshalb wir hier ein besseres Zusammenspiel zwischen VVS- und Naldo-Netz angeregt haben. Auf die Ausgestaltung der Verbindung nach Esslingen sind wir gespannt und begleiten diese gerne konstruktiv.

Verfasser: Dennis Birnstock