Kommunalwahlen 2019

Dennis Birnstock
Listenplatz 1

28 Jahre
Biotechnologe
Stadtrat
Lucas Osterauer
Listenplatz 2

19 Jahre
Auszubildender
Sprecher Jugendgemeinderat
Jörg Alberth
Listenplatz 3

50 Jahre
Selbständig mit

Vertriebsgesellschaft
Viola Monti
Listenplatz 4

43 Jahre
Dipl.-Betriebswirtin (FH)
Oliver Rudolph
Listenplatz 5

47 Jahre
Geschäftsführer
Dr. Jutta Clement-Schmid
Listenplatz 6
60 Jahre
Ärztin
Osman Dönmez
Listenplatz 7

32 Jahre

Dipl.-Volkswirt
Tom Urban
Listenplatz 8

53 Jahre

Ingenieur
Horst Wirth
Listenplatz 9
74 Jahre

Selbständiger 
Wohnbauunternehmer
Olivia Muskietorz
Listenplatz 10

26 Jahre

Erzieherin
Isaldin Al-Amira
Listenplatz 11

52 Jahre

Elektroingenieur
Michael H. Kienzle
Listenplatz 12

72 Jahre

Selbständiger Betriebswirt
Christa Urban
Listenplatz 13

49 Jahre
Krankenschwester
Prof. Dr. Alfred Kötzle
Listenplatz 14

72 Jahre
Hochschullehrer i. R.
Susann Birnstock
Listenplatz 15
54 Jahre
Selbständige Masseurin
und Kosmetikerin
Egon Fleischer
Listenplatz 16

56 Jahre
Unternehmer
Nicole Alderath-Zink
Listenplatz 17

48 Jahre
Bürokauffrau
Hans-Martin Burghardt
Listenplatz 18

68 Jahre
Technischer Kaufmann
Klaus Rommel
Listenplatz 19

72 Jahre
Buchhändler i. R.
Yilmaz Keles
Listenplatz 20

40 Jahre
Maschinenbau-Ingenieur
Peter Suchomel
Listenplatz 21

70 Jahre
IT Systemmanager i. R.
Raimund Gunkel
Listenplatz 22

69 Jahre
Personalleiter i. R.
Heinz Hertler
Listenplatz 23

58 Jahre
Verwaltungsbeamter
Gerd Rogel
Listenplatz 24

49 Jahre
Malermeister
Kathrin Fleischer
Listenplatz 25

22 Jahre
Sozialarbeiterin
Thomas Jachmann
Listenplatz 26

58 Jahre
Dipl.-Informatiker
Alfred Wörner
Listenplatz 27

77 Jahre
Dipl.-Ingenieur (FH) i.R.
Alex Böpple
Listenplatz 28

27 Jahre
Unternehmensberater
Peter Zölde
Listenplatz 29
31 Jahre
Manager Dienstleistungsvertrieb
Larissa Birnstock
Listenplatz 30

24 Jahre
Kfz-Mechatronikerin
Tobias Henzler
Listenplatz 31
25 Jahre
Kundenbetreuer 
Abwassermanagement
Georg Mildner
Listenplatz 32

52 Jahre
Dreher

Wir wollen für die Bürgerinnen und Bürger von Filderstadt Kommunalpolitik machen, die im Grundsatz freiheitlich geprägt ist und im Einklang mit der Politik der Freien Demokraten steht. Da es unzählige Themen gibt, auf die wir nicht alle eingehen können, wollen wir im Folgenden nur einen Ausschnitt der uns wichtigsten Themen und den dazugehörigen Zielen nennen. In diesen aber auch allen anderen Politikfeldern wollen wir neue Chancen für Filderstadt und seiner Bürgerinnen und Bürger schaffen, indem wir technologieoffen, fortschrittsbegeistert und optimistisch unsere Stadt gestalten.

Wir wollen alles daran setzen unsere vielfältige Schullandschaft zu erhalten und noch weiter zu verbessern. Daher setzen wir uns dafür ein, dass …

… alle Schularten in Filderstadt gehalten werden.

… es für Schüler sowohl offene Ganztagsschulangebote als auch flexible Nachmittagsbetreuung gibt. 

… Filderstadt ein „Haus der Natur“ bekommt, in dem schon den Kindern und Jugendlichen Umwelt- und Naturschutz sowie die Bedeutung der Landwirtschaft nahegebracht werden.

… die vom Jugendgemeinderat beantragte Digital-Werkstatt umgesetzt wird, um Innovationen in Filderstadt zu fördern.


Wir wollen die Chancen der Digitalisierung nutzen und Filderstadt ins digitale Zeitalter bringen. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass …

… der Breitband- und mobile Netzausbau in Filderstadt beschleunigt wird.

… mehr WLAN Hotspots in Filderstadt eingerichtet werden

… die Angebote der Stadt einfacher ersichtlich und nutzbar werden sowie die Kommunikation mit der Verwaltung vereinfacht wird – beispielsweise durch eine Bürger-App 

… Firmen beim Thema Digitalisierung bestmöglich unterstützt werden


Wir wollen, dass sich alle Generationen in Filderstadt wohlfühlen und durch mehr Austausch die Jungen und die Älteren voneinander profitieren und lernen können. Daher setzen wir uns dafür ein, dass …


Wir wollen, dass sich alle Generationen in Filderstadt wohlfühlen und durch mehr Austausch die Jungen und die Älteren voneinander profitieren und lernen können. Daher setzen wir uns dafür ein, dass …

… die Stadt aktiv auf die Rentnerinnen und Rentner zugeht und Ihnen Möglichkeiten aufzeigt und anbietet, wie sie ihre Erfahrungen weitergeben und ihre Energie für sich selbst und Filderstadt einsetzen können.

… über Interessenbörsen, intergenerative Veranstaltungen und direkte Vermittlung der Austausch zwischen den Generationen intensiviert wird.

… Filderstadt seine Angebote und Treffpunkte für Kinder und Jugendliche ausbaut. Beispielsweise unterstützen wir den Wunsch des Jugendgemeinderates nach einem neuen Jugendhaus.

… Transparenz bei den Vereinsangeboten Nachwuchs für die Vereine generiert und die Palette an Freizeitangeboten und Betreuungsformen in Filderstadt aufzeigt.  


Für unsere wachsende und wirtschaftlich starke Stadt wollen wir auf der einen Seite mehr Wohnraum schaffen und auf der anderen Seite die Verkehrsbelastung reduzieren. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass …

… wir nach wie vor den Ausbau der B27 bekommen.

… mit den Nachbarkommunen und dem Kreis die Busverbindung nach Esslingen verbessert wird.

… die Grundsteuer nach der Reform so angepasst wird, dass es zu keiner Steuererhöhung durch die Hintertür kommt.

… Filderstadt aktiv Wohnungsbau betreibt.

… Bauanträge schneller und transparenter bearbeitet werden.

Helmut Schumacher
Listenplatz 1

76 Jahre
Landwirt
Lucas Osterauer
Listenplatz 2

19 Jahre
Auszubildender
Sprecher Jugendgemeinderat
Dr. Jutta Clement-Schmid
Listenplatz 3

60 Jahre
Ärztin
Kathrin Fleischer
Listenplatz 4

22 Jahre
Sozialarbeiterin
Tom Urban
Listenplatz 5

53 Jahre

Ingenieur
Viola Monti
Listenplatz 6

43 Jahre
Dipl.-Betriebswirtin (FH)
Susann Birnstock
Listenplatz 7
54 Jahre
Selbstständige Masseurin
und Kosmetikerin
Horst Wirth
Listenplatz 8
74 Jahre

Selbständiger

Wohnbauunternehmer
Klaus Rommel
Listenplatz 9

72 Jahre
Buchhändler i. R.
Prof. Dr. Alfred Kötzle
Listenplatz 10

72 Jahre
Hochschullehrer i.R.