Für uns als FDP-Fraktion muss der Schutz der Bevölkerung einhergehen mit der weitmöglichsten Freiheit. Daher sollten wir alle Möglichkeiten prüfen, wie trotz der Pandemie ein weitgehend normales Leben möglich ist. Die Sicherstellung der Kinderbetreuung und des Schulbetriebs steht dabei ganz weit vorne. Neben möglichen Luftfiltern spielt auch die Händedesinfektion eine wichtige Rolle. Daher sollte hier überall und insbesondere auch in den Klassenzimmern die Möglichkeit bestehen, sich die Hände desinfizieren zu können. Neben dem Fremdschutz ist auch der Eigenschutz durch geeignete FFP2-Maksen ein wichtiger Aspekt, der dafür sorgt die Verbreitung des Virus zu verhindern. Daher sollten in allen Bereichen der Verwaltung entsprechende FFP-2 Masken kostenfrei zur Verfügung gestellt werden, welche freiwillig getragen werden können. Dieses Angebot soll sich unserer Ansicht nach an Mitarbeiter sowie Besucher richten. Da die sich oft ändernden Corona-Verordnungen zu Unklarheiten darüber führen können, was nun öffnen darf und was nicht und wann etwas zur Gastronomie zählt und wann zum Einzelhandel, wäre eine klare Aussage darüber wünschenswert, ob und in wie fern über dezentrale kleine Weihnachtsmarktstände Umsatzausfälle reduziert und ein Hauch Weihnachtsatmosphäre erhalten werden kann. Dies natürlich unter entsprechenden Hygienekonzepten. Um auch im Schulbusverkehr mehr Platz zu schaffen und somit die Kontakte zu reduzieren, soll geprüft werden in wie weit aktuell nicht benötigte Reisebusse regionaler Busunternehmen hierfür zum Einsatz kommen könnten. Der Informationsfluss in das Gremium ist äußerst wichtig, damit die Stadtpolitik auf Basis aktueller Fakten weiterhin mit der Stadtverwaltung versuchen kann, die Auswirkungen der Corona-Pandemie so gering wie möglich zu halten. Daher würden wir es begrüßen, wenn die bisher vorbildliche Informationspolitik in dieser Weise weitergeführt wird und dem Gremium die Maßnahmen, die im Zuge des zweiten Lock-Downs und auch darüber hinaus getroffen wurden, dargestellt werden – vergleichbar mit der Darstellung im Sommer. Zu all diesen Punkten haben wir als FDP-Fraktion einen entsprechenden Antrag gestellt, welchen Sie im angefügten Dokument finden können.
Verfasser: Dennis Birnstock

 

Antrag_FDP-Fraktion_Corona-Maßnahmen