D_F Die Tage vom 14. bis 17. Mai standen in Filderstadt ganz im Zeichen der Städtepartnerschaft mit La Souterraine. Es ist gut zu erleben, dass die Partnerschaft nicht nur auf dem Papier existiert, sondern von engagierten Menschen in Freundschaften gepflegt wird. Nur so bleibt dauerhaft überwunden, was uns vor 100 Jahren trennte. Vielen Dank an die Ehrenamtlichen des Deutsch-Französiche Gesellschaft e.V., den weiteren Vereinen, die sich in die Städtepartnerschaft mit einbringen, den Gastfamilien und nicht zuletzt an die zuständige Mitarbeiterin der Verwaltung, Frau Friederike Mäckle.